mimi´s shop - LINZ

Taubenmarkt - Schmidtorstrasse 8

4020 Linz

+43 732 77 63 88

 

mimi´s shop - BAden

Wassergasse 3

2500 Baden

+43 2252 25 90 61

 

mimi´s shop - Guntramsdorf

Gartengasse 4

2353 Guntramsdorf

+43 660 49 51 465

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:      10 - 18 Uhr

Samstag:                      10 - 17 Uhr

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:      10 - 18 Uhr

Samstag:                      10 - 17 Uhr

Öffnungszeiten

Mittwoch & Donnerstag:        18 - 21 Uhr

jeden 1. Freitag im Monat:    14 - 19 Uhr

jeden 1. Samstag im Monat: 10 - 17 Uhr

© 2018 by mimi´s mode ...italienische mode zu sensationellen Preisen

Datenschutz

 

Mit diesen Hinweisen informiert Sie mimi´s mode wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und über die Ihnen, gemäß der ab 25. Mai 2018 in Kraft stehenden EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden „DSGVO“), zustehenden Rechte. Etwaige Änderungen dieser Datenschutzerklärung können jederzeit online auf unserer Website eingesehen werden.

 

Wer ist für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich?
mimi´s mode – Jasmine Brandstetter, Gartengasse 4, 2353 Guntramsdorf, E-Mail: welcome@mimismode.at, (im Folgenden „mimi´s mode“)
 

Welche Art personenbezogener Daten erfasst mimi´s mode?
Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns bekannt geben z. B.  wenn Sie sich für den mimi´s newsletter anmelden, sich an unseren Kundenservice wenden, an Gewinnspielen teilnehmen und insbesondere auch, wenn Sie unsere Verkaufslokale aufsuchen und/oder Ware kaufen.

Die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten sind: Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.

 

Datenverarbeitung von Besuchern unserer Webseite, Abonnenten unseres Nesletters

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten entweder

  • zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), nämlich der Sicherstellung des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Webseite, oder

  • weil Sie sich als Abonnent für unseren Newsletter angemeldet haben (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) oder

  • zur Bearbeitung Ihrer Anfragen, die Sie über das Kontaktformular auf unserer Webseite, per E-Mail oder telefonisch an uns stellen (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO).

Die Einwilligung erteilen Sie uns mit Anmeldung zum Newsletter oder mit Absenden oder Stellen der Anfrage an uns.

Zur Verbesserung unseres Informationsangebotes werden auf unserer Webseite folgende Daten erhoben, gespeichert und ausgewertet, wenn Sie unsere Webseite besuchen: Browsertyp, Betriebssystem, Land, Datum, Uhrzeit und Dauer des Zugriffs, IP-Adresse und besuchte Seiten, inkl. Ein- und Ausstiegsseiten. Der Webserver befindet sich außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Die Daten werden nicht dazu verwendet, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.

„Cookies“ dienen zur Wiedererkennung und zur Speicherung temporärer Daten des Webseitenbesuchers. Wir nutzen ausschließlich Session-Cookies zur Seitenanalyse, d.h. alle Informationen werden nach einer bestimmten Zeitspanne nach dem Verlassen der Webseite automatisch gelöscht. Wir verwenden keine Werbe-Cookies.

Sofern Sie sich über unsere Webseite für unseren Newsletter anmelden, verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, den Zeitpunkt der Anmeldung sowie Ihre IP-Adresse. Weiters speichern wir, welche Newsletter wir Ihnen gesandt haben, ob und wann Sie diese geöffnet oder geblockt oder als Spam markiert haben, ob diese vorübergehend oder permanent nicht zugestellt werden konnten, ob Sie sich vom Newsletter an- oder abmelden und welche sowie wie viele Links Sie in den Newslettern anklicken. Die Verarbeitung dieser Daten ist von der Einwilligung bei der Anmeldung zu unserem Newsletter umfasst. Wenn Sie diese Informationen nicht bereitstellen möchten, bitten wir Sie, sich nicht für den Newsletter anzumelden.

Um die oben angeführten Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten den folgenden Empfängern offen legen. Diese Offenlegung kann erfolgen durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung.


Wie verwendet mimi´s mode Ihre personenbezogenen Daten?
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Versand von Werbeangeboten (z.B. E-Mail, SMS, Print) wie Newsletter und Prospekte

  • Benachrichtigung der Gewinner von Gewinnspielen

  • Versand von Geburtstagsnachrichten (E-Mail, SMS, Brief)

  • Kontaktaufnahme für den Fall, dass beispielsweise Ihre bestellte/reservierte Ware verfügbar ist

  • Versendung von Umfragen, die Ihnen die Gelegenheit bieten, unsere Angebote und Services zu beurteilen und ggf. mitzuverbessern

 

Wir geben Ihre personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter und bewahren diese so lange auf, wie es zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.
 
Grundsätzlich besteht weder eine wie immer geartete Verpflichtung zur Bereitstellung von einigen oder allen der o.a. Daten noch ist dies für einen Vertragsabschluss erforderlich.
Je nach bereit gestellten Daten ist die Erfüllung der o.a. Zwecke mehr oder weniger möglich. (Haben Sie z.B. Ihr Geburtsdatum nicht bekannt gegeben, werden Sie auch keine Geburtstagsnachrichten erhalten).
 

Wo bewahrt mimi´s mode Ihre personenbezogenen Daten auf?
Die von Ihnen erfassten Daten werden grundsätzlich innerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) aufbewahrt.
Nur jene Emailadressen, welche über die Newsletteranmeldung unserer Website erfolgen, werden von unserem Websiteprovider Wix.com(Auftragsverarbeiter im Sinne der DSGVO) außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet. Wix.com ist zertifizierter Teilnehmer des EU-US Privacy Shield Frameworks. und des Swiss-US Privacy Shield Frameworks. Wix.com hat sich dazu verpflichtet, sämtliche von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) bzw. von der Schweiz erhaltenen personenbezogenen Daten gemäß dem Privacy Shield Framework entsprechend dessen geltenden Prinzipien handzuhaben.
Soweit dies für den Versand des mimi´s newsletter (E-Mail oder SMS) erforderlich ist, übermittelt wir Daten an externe Empfänger, wie Auftragsverarbeiter im Sinne der DSGVO (Newsletterdienst E-Mail: derzeit Newsletter2Go und Newsletterdienst SMS: derzeit websms) innerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR).
 

Welche Rechte haben Sie?
Sie haben bei Vorliegen der dafür erforderlichen Voraussetzungen das Recht auf Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie verarbeitet werden; das Recht auf Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten; ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht und nicht zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen notwendig ist, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Diese Daten werden dann nicht weiterverarbeitet, sofern nicht ein anderer Grund für eine rechtmäßige Verarbeitung vorliegt.

Beschwerden können an die österreichische Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at/) gerichtet werden.